tolino media Newcomerpreis 2021 – die Jury

Auch dieses Jahr vergeben wir den tolino media Newcomerpreis! Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Bücher. Wer „Wir“ sind …? Lernt unsere Jury hier kennen 🙂


Christin Mai, Buchbloggerin

Zusammen mit ihrem Freund Willy bloggt Christin auf https://www.hertzklecks.de über Bücher und Spiele. Am liebsten liest sie Fantasy in all seinen Facetten, aber es dürfen ebenso gerne Dystopien, Jugendbücher, Romances und Mangas sein.

Sie steht auf starke Charaktere, die wissen, was sie wollen, und den Bösen in den Hintern treten. Geschichten sollen sie verzaubern, in Atem halten, verzweifeln und lieben lassen.

 

„Mein Herz hat von der ersten Sekunde der Blogeröffnung für Selfpublisher*innen geschlagen. Denn ebendiese waren es, die mich so herzlich in die Welt des Bloggens aufgenommen haben. Um so mehr freue ich mich auf einen Sommer voller neuer Entdeckungen und kann es kaum erwarten loszulegen!“

 

 

 

Justine Pust, Autorin und Buchbloggerin

Justine Pust, auch bekannt als „the reading Mermaid“, ist ein typisches Küstenmädchen, tanzt am liebsten zu Songs aus den 80ern und verliert sich oft in mitreißenden Geschichten. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und teilt ihre Lesesucht begeistert auf ihrem Instagram-Kanal.

 

 

 

„Ich bin süchtig nach Worten, die mich in neue Welten entführen. Oder mich dazu bringen, mich unsterblich zu verlieben.“

 

 

Catherine Strefford, tolino-media-Newcomerpreis-Gewinnerin 2020

2020 gewann Catherine Strefford den ersten tolino media Newcomerpreis. Sie ist außerdem Buchdesignerin und Initiatorin der Website „Indie-Bücher“, hat somit den ganzen Tag mit Büchern zu tun und kann sich nichts besseres vorstellen.

Am liebsten liest sie dramatische, überraschende Geschichten, die ans Herz gehen. Das Genre ist ihr dabei ziemlich egal. So lange die Figuren ihr Herz erobern und die Geschichte glaubhaft ist, kann sie sich für alles begeistern. Selbst für Kitsch und Happy Ends.

Weitere Informationen über Catherine Strefford und ihr Schaffen unter: www.catherine-strefford.de

„Es hat mit Büchern zu tun? Count me in! Dieses Jahr in der Jury zu sein, ist für mich besondere Freude und Ehre.“

 

 

René von mrrenewe, Buchblogger

René ist 25 Jahre alt und bloggt seit knapp drei Jahren auf seinem Blog René We um alles rund um das Thema Literatur. Ergänzende Inhalte finden sich auf seinen Accounts bei Instagram und TikTok. Weil er von Büchern nicht genug kriegen kann, studiert er seit zwei Jahren Buchwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

„Self-Publishing ist die härteste und gleichzeitig schönste Disziplin der Buchveröffentlichung. Ich freue mich, den tolino media Newcomerpreis 2021 als Jurymitglied unterstützen zu dürfen und bin gespannt, mit welchen Einreichungen uns die Autor*innen begeistern wollen.“

 

 

Das tolino-media-Team

Martina liest eigentlich alles außer Romance. Krimi und Thriller machen aber tatsächlich den Großteil ihres SuBs aus und leisten ihren Metal-Alben im Regal gute Gesellschaft.

Für Laura darf es auch mal etwas Literarisches sein. Sprache und Botschaft sind ihr enorm wichtig beim Lesen. Wobei sie zur Erholung von der schweren Materie ab und zu einen Fantasy Schmöker oder ein bisschen Romance verdrückt.

Angela liebt die Genrevielfalt und in ihren (physischen und virtuellen) Bücherregalen reihen sich Gebrauchsliteratur neben anspruchsvollen Romanen abseits der Bestsellerliste, skurrilen finnischen Autoren und erotischen Erzählungen. Eine besondere Vorliebe hat sie für Abenteuerromane – historisch, in fantastischen Welten oder mit anthropomorphen Charakteren.

Shanice liebt außergewöhnliche Geschichten, Sagen von fremden Welten und ein bisschen Liebe darf auch gern dabei sein. Auch unerwartete Plottwists sind sehr gern gesehen. Besonders wichtig ist ihr, dass Bücher ein gewisses Maß an Repräsentation beinhalten.

Shanice Moore
Letzte Artikel von Shanice Moore (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.