Shortlist NCP22

Shortlist 2022 – tolino media Newcomerpreis

Wir haben eine Shortlist für den tolino media Newcomerpreis 2022! Es wurde viel diskutiert und verhandelt, sogar Bestechungen wurden ausgesprochen. Aber schlussendlich haben wir es geschafft und uns für die besten 10 Selfpublishing-Titel aus ca. 200 Einreichungen entschieden und gratulieren den Glücklichen ganz herzlich.

Wir machen dabei einen Schnitt quer durch alle Genres und freuen und schon auf die finale Diskussion, bei der wir uns für drei Gewinner*innen entscheiden werden.

Preisverleihung

Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Gewinner*innen findet am 16. September 2022 um 18 Uhr als Livestream auf dem YouTube-Kanal von tolino media statt. Im Anschluss halten die drei Gewinner*innen eine 15-minütige Lesung aus ihren prämierten Werken.

Damit ihr eine Vorstellung davon bekommt, um was es in den Büchern geht, hat unsere Jury zu jedem Titel, der es auf die Shortlist geschafft hat, ein paar Sätze verloren. Viel Spaß beim Durchlesen!

(Die Anordnung der nachfolgende Titel ist nach zufällige Reihenfolge)

 

Shortlist 2022

Bittersüße Mandeln – Hanna von Feilitzsch

Bittersüße Mandeln_Hanna von Feilitzsch_Cover_Longlist NCP21

Unsere Jury sagt dazu:

„Hanna von Feilitzsch erzählt von einer starken Frau, die für sich und ihre Lieben kämpft und alle Schicksalsschläge, die ihr das Leben vor die Füße wirft, bewältigt. In einem vergangenen Griechenland, das von Krieg und Chaos regiert wird, steht die Protagonistin Anna vor dem Zusammenbruch ihrer Welt. Mutig setzt sie ihren Weg fort und erzählt eine Familiengeschichte, die exemplarisch für die jüngere Geschichte Griechenlands steht.“

Dort, wo die Feuer brennen – Astrid Töpfner

Dort, wo die Feuer brennen_k

Unsere Jury sagt dazu:

Dort, wo die Feuer brennen ist eine fesselnde und emotionale Familiengeschichte, die mich sofort mitgerissen und selbst nach ihrem Ende noch lange nicht losgelassen hat.“

Fuchswege – Christian Heyn

Unsere Jury sagt dazu:

„Mich konnte das Buch sehr überzeugen. Die märchenhafte Geschichte entführt die Leser*innen ist eine ganz zauberhafte Welt, die mir total Comfort Vibes gegeben hat. Obwohl es viele Charaktere gibt, sind alle authentisch und sehr schön herausgearbeitet. Sehr süße Geschichte!“

Der unsterbliche Salamander – Zoe Rubaidh

Der unsterbliche Salamander_k

Unsere Jury sagt dazu:

„Spannende Fantasy-Krimi-Action in einer mit viel Liebe zum Detail gestalteten Welt voller Magie.“

Condemned – Sandra Binder

Condemned_k

Unsere Jury sagt dazu:

„Eine schöne Lovestory, die zu Herzen rührt und gleichzeitig existierende Klischees knallhart anspricht. Schonungslos zeigt die Autor*in das Leben eines Außenseiters, der für sich und seine Familie einsteht.“

Solange du nicht stehen bleibst – Monika Lüthi

Solange du nicht stehen bleibst_K

Unsere Jury sagt dazu:

„Dieses Buch lässt die Leser*innen garantiert atemlos zurück. In einem Spiel aus Angst, Verlust und mehreren Zeitebenen setzt Monika Lüthi ihre Figuren raffiniert miteinander auf ein Spielfeld. Spannung ist also bis zur letzten Minute garantiert.“

Freibadfliesenblau – Matti Laaksonen

Freibadfliesenblau

Unsere Jury sagt dazu:

„Sich kennenzulernen, sich zu öffnen, ist oft gar nicht so leicht, aber das dann ganz spontan auf engstem Raum in einem Van zu erleben, das muss eine echte Herausforderung sein. Freibadfliesenblau erzählt die herzerwärmende Geschichte von Henning und John und ihrem Roadtrip durch Finnland. Behutsam beschreibt Matti Laaksonen die aufkeimenden Gefühle und das atemberaubende Setting. Ich mochte die Stimmung des Buches trotz einiger sprachlicher Kritikpunkte sehr gerne.“

Das Lied der zwei Völker – Saskia Diepold

Unsere Jury sagt dazu:

„In Das Lied der zwei Völker entführt uns Saskia Diepold in eine märchenhafte Fantasy-Welt, die von ewiger Nacht bedroht wird. Zwei Männer aus verfeindeten Völkern müssen zu einem Gleichklang finden – um ihre Welt zu retten, aber auch um der Liebe zwischen ihnen eine Chance zu geben. Diese stimmungsvolle Geschichte überzeugt mit leisen Tönen und liebevollem Worldbuilding.“

Ein Tropfen Mord auf Seide – Dina Beck

Ein Tropfen Mord auf Seide_k

Unsere Jury sagt dazu:

Ein Tropfen Mord auf Seide ist ein unterhaltsamer viktorianischer Cosy Crime mit allem, was dazu gehört: Mord, Klatsch, Tratsch, Intrigen, Scones & Clotted Cream.“

Tabula Rasa. Alles auf Null – Gregg Irol

Tabula Rasa_k

Unsere Jury sagt dazu:

„Ein spannender Science-Thriller, der mit seiner Realitätstreue zugleich nachdenklich macht. Eigentlich legt man das Buch nur aus der Hand, um kurz verstohlen seine eigenen Bargeld- und Lebensmittelvorräte aufzustocken.“

Laura Kühbauch
Letzte Artikel von Laura Kühbauch (Alle anzeigen)

One thought on “Shortlist 2022 – tolino media Newcomerpreis

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.