Jahresrückblich und Wechsel von 2020 auf 2021

Unser tolino media Jahresrückblick 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und das heißt: Zeit für den Jahresrückblick. Spontan mag man vielleicht abwinken, weil doch eh alles ausgefallen ist. Und irgendwie war auch alles doof. Oder nicht? Je länger wir in Erinnerungen geschwelgt haben, desto mehr ist uns aufgefallen, dass wir dieses Jahr zusammen mit euch doch eine ganze Menge cooles Zeug erlebt und auf die Beine gestellt haben.


 

LBM20 – digital statt viral

„Ach was, die werden doch nicht wirklich die Messe absagen.“ O-Ton Team tolino media eine Woche vor der Leipziger Buchmesse. Well, es kam anders. Nach ein paar Minuten in der Schockstarre kamen uns allerdings gleich die ersten Ideen zu einer Alternative, die wir stattdessen veranstalten könnten. In wildem Aktionismus entstand so die Online LBM 2020 unter dem Motto #digitalstattviral, eine kleine feine Online-Veranstaltung, die als Ersatz für die Leipziger Buchmesse dienen konnte.

Die Hauptakteurinnen unseres „Blutfests“ wurden kurzer Hand nach München verschifft, in unserem Konferenzraum wurde mit Kirschsaft und Kunstblut angestoßen und über Vampire, Werwölfe und allerlei anderen unseriösen Kram debattiert. Lustig war’s. Danke an der Stelle an unsere Autorinnen, die so tatkräftig mitgemacht haben.

 

5 Jahre tolino media

Im April feierte tolino media seinen fünften Geburtstag. Daher wollten wir euch in diesem Monat mit besonders viel Content aus unserem Team, unserem Büro, unserer Geschichte uvm. beglücken. Allerdings kam dann alles anders, wie ihr wisst. Wie ihr alle haben wir den gesamten April im Lockdown und damit im Home Office verbracht. Die Situation war damals noch so ungewohnt und teilweise auch anstrengend, dass wir unsere geplanten Ideen über Bord geworfen haben und euch mit allerhand Sinnbefreitem aus unseren Wohnzimmern unterhalten haben. Wir hoffen, dass es nicht nur uns, sondern auch euch Spaß gemacht hat.

Wir danken an dieser Stelle allen unseren tollen Autor*innen, die so viele Jahre schon treu mit uns ihre eBooks veröffentlichen. Ihr seid die Besten! Vielen Dank!

 

tolino media Newcomerpreis

Der tolino media Newcomerpreis entstand an einem gewöhnlichen Nachmittag im tolino-media-Office (ja, das gab es irgendwann auch mal). Martina und Laura haben auf den Kalender gestarrt und sich dabei sinnierend am Kinn gekratzt. Was machen, wenn die ganzen Veranstaltungen in den Sommermonaten ausfallen und die Buchpreise auch nicht wie üblich stattfinden? Genau, wir machen einfach unseren eigenen Preis für Selfpublisher*innen und vor allem nur für eBooks! Gesagt, getan. Nachdem wir unsere Jury überzeugt hatten mitzumachen, ging es schon an die Umsetzung und Vorbereitung. Und das Ergebnis war wirklich überwältigend: Wir haben so viele tolle Einreichungen erhalten, die wir alle mit Freude gelesen haben, und konnten am Ende drei grandiose Gewinnertitel küren. Auch wenn wir die Zeit, um alle eingereichten Bücher zu überprüfen, etwas ambitioniert angesetzt haben (viel zu viele Bücher und viel zu wenig Urlaub dafür 😉), hat es enormen Spaß gemacht! Eines meiner vielen Highlights dieses Jahr und wir freuen uns schon auf das nächste! (Laura)

 

FBM20? tolino media Online Festival!

Was machen, wenn der nächste Lockdown wie ein Damokles-Schwert über einem hängt? Nachdem wir unsere Batterien im Sommer wieder auftanken konnten, ging es für uns an die Planung der FBM20. Da wir uns nicht wieder überraschen lassen wollten wie im Frühjahr, fiel die Organisation für das „tolino media Online Festival“ wesentlich entspannter aus. Und plötzlich ging es schon los und es hieß: Bühne frei für unsere Autor*innen und Vortragenden. Wir haben die Internetmaschine mit unseren tollen Live-Streams und Video-Uploads ordentlich zum Schwitzen gebracht. Aber auch die Beiträge und Kommentare, Likes und Shares unsere Community haben dazu beigetragen. Es war uns eine Ehre und wir freuen uns, dass die virtuellen Veranstaltungen so gut bei euch angekommen sind.

 

Und sonst so?

Die Zeit im Home Office haben wir außerdem genutzt, um euch mit allerlei Content zu erheitern 😉. Wir waren z.B. virtuell auf großer Fahrt, haben mit Kolleginnen bei der Getty-Museum-Challenge mitgemacht und einige nicht ganz ernstgemeinte Videos über Klopapierherstellung und Sport im Home Office gedreht.

Aber nicht nur wir, sondern auch unsere Autor*innen und die Branchenkolleg*innen haben 2020 das beste aus der Situation herausgeholt. Unzählige Podcasts, YouTube-, Instagram- und Twitch-Kanäle wurden ins Leben gerufen, es wurde aufgenommen, gedreht, gepostet und gestreamt. An dieser Stelle möchten wir allen danken, bei denen wir zu Gast sein durften und die mit ihren kreativen, unterhaltsamen, lehrreichen Beiträgen dafür gesorgt haben, dass die manchmal schwere Zeit etwas leichter wurde.

Dank geht auch an unseren langjährigen Kollegen Daniel, der nach über vier Jahren von Bord ging, um sein Hobby zum Beruf zu machen. Im Team begrüßen durften wir dafür dieses Jahr Angela, Mona und Shanice, die unsere illustre Runde inzwischen komplettieren und uns und euch tatkräftig, kompetent und mit dem richtigen Maß an tolino-media-Wahnsinn zur Seite stehen.

So blicken wir eigentlich ganz zufrieden auf das Jahr 2020 zurück und freuen uns auf das kommende. Denn für 2021 haben wir bereits jetzt eine Menge geplant, das wir für und mit euch umsetzen werden. Stay tuned!

 

 

Wir wünschen Euch damit frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer tolino-media-Team

inkl. unserer Feelgoodmanagerin Canela

 

 

Martina Raschke
Letzte Artikel von Martina Raschke (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.