Plagiate und Rechtsverstöße

Plagiate und Rechtsverstöße – was zu tun ist

Eigentlich hofft man, dass es nie passiert: Du stöberst durch einen Onlineshop und findest plötzlich ein Buch von dir. Aber der Verlag hat doch schon lange die Veröffentlichungsrechte verloren?! Und was ist das? Offensichtliche Plagiate mit deinem Autor*innennamen auf dem Cover?!? Keine Panik. 😊 Wir sagen dir, was zu tun ist.


1. Dokumentation

Notiere dir alle Daten der Plagiate und unrechtmäßig veröffentlichten Büchern wie Titel, Autor, ISBN, Verlag/Herausgeber (das kann wichtig werden) und das Erscheinungsdatum. Kopiere Klappentext und Vita in eine Textdatei, mache Screenshots mit Datum in allen Shops, in denen du das Buch findest, und speichere dir die Links. So hast du später alle Informationen griffbereit.

 

2. Kommunikation

Wenn dein Buch z.B. ursprünglich über einen Verlag veröffentlicht war, dieser jetzt aber eigentlich nicht mehr die Veröffentlichungsrechte hat, schreibe zunächst den Verlag an und bitte um Klärung. Gleiches gilt, wenn du dein Buch bei einem Distributor eigentlich schon längst storniert hattest. Ggf. handelt es sich erstmal nur um ein Missverständnis oder einen technischen Fehler, wenn z.B. eine Stornierung nicht „durchgegangen“ ist.

 

3. Reklamation

Der alte Verlag/Distributor stellt sich stur oder ist partout nicht erreichbar? Die Bücher unter deinem Namen sinddefinitiv nicht von dir und sogar Plagiate?

Sollte der Titel direkt über unsere Selfpublishing-Plattform tolino media veröffentlicht sein, sende uns bitte eine E-Mail an publishing@tolino.media und schildere uns den Fall.

Wenn tolino media nicht der Distributor ist, ist Libri der beste Ansprechpartner für dich. Als Auslieferungsdienstleister für den deutschen Buchhandel kann Libri shopübergreifend Titel sperren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail mit allen betreffenden Informationen, die du schon gesammelt hast. Füge ggf. auch einen Nachweis bei, dass du die Rechte besitzt und z.B. der alte Verlag oder Distributor nicht mehr.

Dein Buch taucht in den Shops der tolino-Allianz auf, obwohl du es hier nie eingestellt hast? Auch hier ist zunächst der Distributor, über den das Buch in den Shops ist, dein Ansprechpartner. In der Verlagsangabe in den Shops kannst du oft sehen, wer dieses ist. Die meisten eBooks, die über uns im Handel sind, tragen z.B. die Verlagsangabe „via tolino media“. Kannst du die Angabe nicht zuordnen, ist wieder Libri der Kontakt deiner Wahl.

Martina Raschke

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.