#Sommerlesen in München

Sommerlesen tolino und tolino media

Kommst du zum Bloggerbrunch?

Tipps für dein Wochenende in München

Du willst neben unserem Bloggerbrunch noch das wunderschöne München entdecken – oder vielleicht gleich das gesamte lange Wochenende hier verbringen? Dann haben wir jede Menge Tipps für unsere Lieblingsstadt für dich:

München wird nicht umsonst „die nördlichste Stadt Italiens“ genannt. Hier gibt es jede Menge hervorragende italienische Restaurants, die wir gar nicht alle aufzählen können. Gute Adressen sind z.B. „Il Cigno“ (Wörthstr. 39, gut erreichbar am Ostbahnhof) oder „Il Trullo“ (Albrechtstr. 32, nur ein Katzensprung von unserem Büro entfernt).

Neben den italienischen Restaurants ist auch das Münchner Eis zum Schwärmen. Ein traditionsreicher Liebling ist „Sarcletti“ (Nymphenburger Str. 155), ausgefallene Sorten wie Radler oder Weißwurst bekommst du beim „Verrückten Eismacher“ (Amalienstr. 77 oder Fraunhoferstr. 42).

Ein Besuch in Bayern wäre natürlich nicht komplett ohne einen Besuch im Wirtshaus. Neben Klassikern wie dem riesigen „Hofbräuhaus“ (Platzl 9) gibt es aber auch gemütliche Varianten wie den „Weinbauer“ (Fendstr. 5) oder das „Steinheil 16“ (Steinheilstr. 16).

Aber auch modern, leicht und vegan kann das Essen in München sein: Das „Gratitude“ (Türkenstr. 55) besticht mit einer komplett veganen Karte, im „Katopazzo“ (Amalienstr. 87) gibt es mexikanisch oder asiatisch angehauchte Bowls.