Autor: Susanne Pavlovic

Susanne Pavlovic, bekannt als Textehexe, ist Jahrgang 1972 und lebt im idyllischen Bamberg. Als Partnerin im Lektorat wird die Textehexe von professionellen Selfpublishern genauso wie von Debütautoren geschätzt. Sie schreibt für die Autorenzeitschriften „Federwelt“ und „der selfpublisher“ und ist als Referentin auf der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse präsent. Was sie antreibt, ist ihre unstillbare Begeisterung für Geschichten. Unterstützt wird die Textehexe durch ihre wunderbaren Mithexen Andrea Weil, Anke Höhl-Kayser, Sabine Steck und Simona Turini. Foto: © Nina Thilo, Fürth.
Expertentipp

Wer bin ich, und wenn ja, warum? Tipps zum auktorialen Ich-Erzähler

Zum Verwechseln ähnlich! Silke, 43, ist Autorin von Liebesromanen. Sie schreibt in der aktuell sehr beliebten Ich-Präsens-Perspektive, in der gefühlt alle erfolgreichen Liebesromane verfasst sind. Verkehrt ist das nicht; die Perspektive ist unmittelbar, erzeugt TempoWeiter lesen

Expertentipp

Wer bin ich, und wenn ja, warum? Tipps zum personalen Ich-Erzähler

Dieser Ich-Erzähler dringt tief ins Gefühlsgewebe Ihrer Leserinnen ein und löst auch hartnäckige Gleichgültigkeitskrusten. Wenn Sie heitere Frauenromane lesen oder schreiben, sind Sie dieser Erzählperspektive garantiert schon begegnet: Ich-Präsens. So einfach und intuitiv bedienbar sieWeiter lesen