tolino media AGB neue Vertriebskanäle

AGB-Änderungen und neue Vertriebskanäle

Wie Ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, haben wir ein paar AGB-Änderungen vorgenommen und neue Vertriebskanäle angeschlossen. Damit Ihr nicht lange nach den Änderungen suchen müsst, haben wir das Wichtigste hier kurz für Euch zusammengefasst.


Neue Vertriebskanäle

Die wohl größte und wichtigste Änderung ist unsere Erweiterung der Vertriebskanäle. Ihr habt ab sofort die Möglichkeit, mit uns über Amazon, Apple Books, Google Play Bücher,  Kobo, Libreka, Ceebo, Ciando, Beam, Barnes & Noble und mojoreads eure eBooks zu veröffentlichen. Egal ob Preisaktionen, Vorbesteller, Abrechnung usw., ab jetzt habt ihr über tolino media alles in einer Hand.

Ihr könnt dabei auswählen, ob Ihr Eure eBooks entweder bei Amazon, gesammelt bei den anderen Vertriebspartnern oder bei beiden veröffentlichen wollt. Wie auch bei den bisherigen Vertriebskanälen ist dieses eine Opt-in-Funktion, das heißt, ihr müsste die Kanäle aktiv auswählen, um sie zu beliefern.

Mit der Erweiterung unserer Vertriebskanäle erhaltet Ihr nun auch Trenddaten für Amazon, Google Play und Apple Books, wenn ihr diese über uns beliefert.

Mit dieser Vertriebskanalerweiterung wollen wir Euch das Veröffentlichen von Büchern erleichtern. Ihr könnt jetzt gesammelt an einem Ort Eure Manuskripte an die gängigsten Onlineshops und Plattformen ausliefern lassen. Alle Informationen zur Vergütung für die neuen Vertriebskanäle findet ihr in Abschnitt 7.4.2.

Die wichtigsten Informationen zu unseren neuen Vertriebskanälen findet ihr auf unserer Webseite und in den FAQ!

tolino select

Das tolino-select-Abo (Abschnitt 5 AGB) verzeichnet einige Änderungen. Wer in tolino select aufgenommen werden möchte, muss das eBook nun mindestens 4 Wochen vor Start des Abo-Monats veröffentlicht haben. Der neue Mindestverkaufspreis, um in die Auswahl zu gelangen, liegt nun bei 3,99€. Zudem dürfen Preisaktionen nun auch im Monat vor dem Abo-Monat nicht mehr durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu tolino select und seinen Vorteilen für Selfpublisher*innen findet ihr in unserem Blogbeitrag dazu.

Sonstige Änderungen

Verlegende müssen bei ihren Veröffentlichungen ab sofort verpflichtend Altersempfehlungen vergeben. Besonders Titel mit pornographischen Inhalten müssen als „ab 18“ gekennzeichnet werden (Abschnitt 2.2 AGB).

Bitte beachtet für pornografische Titel auch die möglichen Einschränkungen bei der Auslieferung (Abschnitt 3.5 AGB).

Im Todesfall des Verlegenden können die Erb*innen das Konto außerdem fortführen lassen (Abschnitt 8.3 AGB).

Diese AGB sind seit dem 05.02.21 in Kraft. Mit der weiteren Nutzung ihres Accounts erkennen Nutzer*innen diese an. Andernfalls müsst ihr euren Account kündigen.

 

Wir stehen euch natürlich, wie immer unter publishing@tolino.media für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Laura Kühbauch
Letzte Artikel von Laura Kühbauch (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.