Neuer Steuersatz in der Schweiz

Seit 1.1.2018: Neuer MwSt-Satz in der Schweiz

Zu Beginn des neuen Jahres treten in der Schweiz Gesetzesänderungen in Kraft, die auch die Mehrwertsteuer auf eBooks betreffen. Welche Änderungen sich hieraus für Ihr Autorenhonorar ergeben, erläutern wir Ihnen nachfolgend.

Bisher galt für die Schweiz ein Steuersatz von 8%. Mit dem Stichtag 1.1.2018 ändert sich der Steuersatz auf 7,7%. Gleichzeitig findet auf eBooks nun auch ein ermäßigter Steuersatz von 2,5% Anwendung. Zuvor galt hier der volle Steuersatz.

Kurzum: Statt 8% MwSt entfallen auf eBook-Verkäufe in der Schweiz ab sofort nur noch 2,5% MwSt. Dies bedeutet im Umkehrschluss für Sie als Autoren ein höheres Honorar, da der Nettoverkaufspreis des eBooks höher ausfällt.

Rechenbeispiel mit 8% (alter Steuersatz)

Hier ein Rechenbeispiel mit einem Bruttoverkaufspreis von 4,00 CHF nach dem alten Steuersatz von 8%, der bis zum 31.12.2017 gültig war:

4,00 CHF (brutto) / 1,08 = 3,70 CHF (netto)

Sie erhalten 70% des Nettoverkaufspreises als Autorenhonorar:

3,70 CHF x 0,7 = 2,59 CHF Autorenhonorar

Rechenbeispiel mit 2,5% (neuer Steuersatz)

Nun rechnen wir das Honorar nach dem neuen, reduzierten Steuersatz von 2,5% aus, der seit dem 1.1.2018 gültig ist:

4,00 CHF (brutto) / 1,025 = 3,90 CHF (netto)

Sie erhalten 70% des Nettoverkaufspreises als Autorenhonorar:

3,90 CHF x 0,7 = 2,73 CHF Autorenhonorar

Muss ich mich als Autor um etwas kümmern?

Nein, Sie müssen sich als Autor um nichts kümmern. Ihr Honorar wird ab sofort unter Berücksichtigung der neuen Steuerregelung errechnet und wie gewohnt zum nächsten Abrechnungstermin ab einer Höhe von 20 € ausbezahlt. Nähere Infos zur Steueränderung in der Schweiz erhalten Sie bei Interesse direkt bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung der Schweiz.

Daniel Seebacher

Daniel Seebacher

Daniel Seebacher ist gelernter Buchhändler und studierter Buchwissenschaftler, was ihn direkt zu tolino media als Author Relations Manager geführt hat. Schon während seines Studiums beschäftigte er sich mit professioneller E-Book Herstellung in einem großen deutschen Ratgeberverlag. Privat liebt er es, Musik zu machen und mit Photoshop und verschiedenen 3D-Programmen virtuelle Welten zu kreieren.
Daniel Seebacher

One thought on “Seit 1.1.2018: Neuer MwSt-Satz in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar