Start der tolino books geglückt

Jördis SchulzGute Zahlen nach zwei Wochen im Handel: Seit Mitte November können Kunden von Thalia, Weltbild, Hugendubel und Osiander die zehn ersten selbstverlegten Titel, die es bislang nur als  eBooks gab, auch als gedruckte Bücher unter dem Label tolino books kaufen.  „Der erste Aufschlag ist gelungen“, so Jördis Schulz, Director Publishing bei tolino media, München. „Die Präsentation der neuen Printausgaben bei unseren Partnern aus dem Buchhandel sowohl online wie in den Filialen sowie der Kundenzuspruch zeigen, dass die Titel positiv aufgenommen werden.“ Schulz ist mit den ersten zwei Wochen im Verkauf zufrieden und kündigt an: „Wir haben fest vor, dieses Projekt in eine zweite Phase zu bringen.“

tolino media, der Großhändler für eBooks, erhöht seine Attraktivität für Selfpublisher durch die Chance, ihr Werk bei tolino books auch gedruckt zu publizieren. Schulz betont zugleich: „Wir sehen an den Büchern, die bei uns seit dem Start des Selfpublishingangebotes im Frühjahr zahlreich veröffentlicht werden, dass im Selfpublishing viele Bücher mit hoher Qualität entstehen. Sie verdienen eine noch breitere Leserschaft.“

Claire O´DonoghueAuch für die Selfpublisher ist die Chance auf eine Printausgabe ihres Werkes verlockend, wie die die  37-jährige Autorin Claire O´Donoghue (I’m dreaming of you) bestätigt: „Es war ein unglaubliches Gefühl, diese Wertschätzung meiner Arbeit zu erfahren. Der Traum jedes Autors ist ein gedrucktes Buch.“ Die autarke Zeit des Selfpublishings war für die in Süddeutschland lebende Autorin erstmal vorbei. Es folgten arbeitsintensive Wochen: „ Plötzlich ist man Teil eines Projektes – wichtige Entscheidungen wie Covergestaltung, Abstimmung mit dem Lektorat und vieles mehr standen an.“  Dabei konnte die Autorin auf die Unterstützung von tolino media und tolino media services setzen. Fazit von O‘Donoghue: „Ich habe durch dieses Konzept viele neue Kollegen schätzen und viel gelernt über Publizieren mit Profis.“

titelpräsentation

Titelliste:

  • Kalter Zwilling von Catherine Shepherd
  • Der 1. Mann von Nika Lubitsch
  • Tödliche Saat  von Elke Bergsma
  • Sylter Wolken von Sarah Mundt
  • Hot Dogs zum Frühstück von Elke Becker
  • Snow Angel von Izabelle Jardin
  • I‘m dreaming of you von Claire O´Donoghue
  • Flammenherz von Petra Röder
  • Sturmfänger von Jasmin Romana Welsch
  • Die Rückkehr des Sandmanns von Markus Ridder

Autoren-Porträt von Claire O’Donoghue

Claire O’Donoghue ist das Pseudonym einer 1977 geborenen, deutschsprachigen Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen zurückgezogen im Südwesten Deutschlands. Bereits in frühen Jahren entdeckte sie ihre große Leidenschaft für Bücher. Seit Anfang 2015 arbeitet sie als freie Autorin und hat sich mit ihrem Debütroman „I’m dreaming of you“ einen großen Kindheitstraum erfüllt, dessen Erfolg ihre Erwartung bereits jetzt bei Weitem übertroffen hat. Weitere Projekte sind bereits in Planung …

Patricia Gentner

Patricia Gentner

Patricia Gentner liebt Gespräche über ePublishing und die Indie Szene – somit ist die geborene Wienerin genau richtig im Team von tolino media. Als Teamleiterin freut sie sich Selfpublishing im Buchmarkt voranzutreiben.
Patricia Gentner

Letzte Artikel von Patricia Gentner (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar