Autorenwelt

Wissen, Kontakte, Gemeinschaft – mit der Autorenwelt will der Uschtrin Verlag Autorinnen und Autoren ein neues und unabhängiges Zuhause bauen.

Die Autorenwelt wurde weiterentwickelt aus den 2013 schon fast historisch anmutenden Uschtrin-Seiten von 1998, auf denen aktuelle Ausschreibungen von Literaturwettbewerben und -stipendien und weitere für Autoren interessante Inhalte veröffentlicht wurden.

Auf www.autorenwelt.de kann jeder ein eigenes Profil für sich und seine Organisation (Unternehmen, Verein, Stiftung etc.) anlegen und selber Einträge veröffentlichen. Die dadurch entstehende Datenbank von Menschen, Organisationen und Inhalten (Wettbewerbe, Seminare, Veranstaltungen etc.) ist quasi das Herz der Autorenwelt.

Profitieren vom eigenen Profil

Des Weiteren gibt es aktuelle Meldungen zum Literaturbetrieb, eine Übersicht aller Ausgaben der Zeitschrift „Federwelt“ sowie ein Forum zum Austausch. Für Sie als Autor lohnt es sich, ein Profil zu erstellen, um einerseits eine weitere Anlaufstelle im Netz zu haben und sich andererseits mit Gleichgesinnten austauschen zu können.

Allerdings befindet sich die Website noch mitten im Aufbau. Sie wird kontinuierlich weiterentwickelt – die Autorenwelt ist also noch lange nicht fertig. Ein Online-Buchladen, E-Learning oder ein Marktplatz für Selfpublisher-Dienstleistungen sind Dinge, die es in der Zukunft geben soll. Das Team der Autorenwelt will dazu in Zukunft noch sehr viel enger als bisher mit der Autoren-Gemeinschaft zusammenarbeiten. Machen Sie mit – melden Sie sich an und gestalten Sie mit!

Patricia Gentner

Patricia Gentner

Patricia Gentner liebt Gespräche über ePublishing und die Indie Szene – somit ist die geborene Wienerin genau richtig im Team von tolino media. Als Senior Author Relations Manager freut sie sich über Austausch mit AutorInnen. Privat betreibt die Literaturwissenschaftlerin einen Blog. Wer eine Frage zu eBooks oder Selfpublishing hat, sie hilft gerne weiter!
Patricia Gentner

Letzte Artikel von Patricia Gentner (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar